Donnerstag, 18. Februar 2016

Zwischendurch ein Mystery

Ich war nicht ganz untätig. Bei den Quiltfriends habe ich an einem Mystery teilgenommen. 6 Wochen lang gab es in jeder Woche eine Teilanweisung.
Das ist nun mein Ergebnis.
 Ohne Rand ist das Quiltchen 21 x 15 inch groß. Dann legte ich Rot und Blau herum, habe mit dann
für Beige mit einem 1/2 inch Zwischenstreifen entschieden.
Ich war so happy als ich ihn fertig vor mir sah. Habe dann gleich die Fotos gemacht, obwohl die Farben so in dem abendlichen Licht nicht gut herüber kommen.
Ja und dann ...... wieso sieht man das immer erst auf dem Foto...... habe ich einen Fehler entdeckt.
Mein erster Gedanke - so ein Mist. Der zweite Gedanke - das bleibt jetzt so. Heute überlege ich schon wie ich das Stück heraustrenne . Na, schaun wir mal.

Ab heute Nachmittag gibt es für mich erstmal Farbeimer. Wir renovieren gerade unsere Hütte.

Elke

Kommentare:

  1. Liebe Elke,
    da habe ich ganz schön lange suchen müssen, bis ich den Fehler entdeckt habe. Aber ich glaube, ich würde auch trennen. Es ist ja am Rand, da ist das nicht sooo viel Arbeit.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  2. Genau, ich habe jetzt auch eine ganze Weile gesucht. Man wird ganz schwindelig dabei. Ich würde es auch vorsichtig mit Nahttrenner rauspulen, drehen und wieder einsetzen, du würdest dich sonst ärgern, liebe Elke.
    Aber das Top sieht richtig klasse aus.
    Frohes Malern

    liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe deinen Fehler auch gesehen. Ich glaube bei diesem Muster würde ich auch trennen! Denn das Muster ist super!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Also ich finde ihn spitze wie er ist und würde es so lassen. Vielleicht würde ich sogar an dieser Stelle wo das Muster unterbrochen ist Initialen hineinsticken oder sonst irgendwie hervorheben. So wirkt es dann wie Absicht und hat seine ganz eigene Note. Mach einfach wie es sich für dich am besten anfühlt. Insgesamt finde ich deinen kleinen Quilt wunderschön, deine Farbzusammenstellung bringt das Muster hervorragend zur Geltung.
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elke,
    das ist ja mal eine tolle Farbkombination, sehr interessantes Muster, mit den Stoffen eine ganz tolle Wirkung.Ich denke liebe Elke um eine Block OP kommst du nicht drumrum.

    Liebe herzliche Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön Elke, das Bettchen wartet ja schon auf den tollen Quilt. Das Muster kommt super raus und der eine verdrehte Schnipsel, setz die Puppe drauf.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elke,
    Dein Quilt ist toll- schöne Farben! Ich drücke die Daumen, das Trennen fix geht. Ich musste erst Mal lange suchen...
    Hab ein schönes WE!
    LG Anke

    AntwortenLöschen