Donnerstag, 13. November 2014

Farbklecks auf Grau

Hier mal etwas Gelb, Orange und Rot vom kleinblättrigen Japan-Ahorn. Er gibt im November immer noch etwas Farbe.
 Meinen vergessenen Block Nr. 15 habe ich auch fertig. Ich nähe solche Sampler, wie auch den Baby Jane , gerne hintereinander nach den Nummern. Beim Nearly Insane hatte ich das nicht gemacht, und es hat dann beim Zusammenfügen der Blöcke Zeit gebraucht ehe ich sie geordnet hatte.
Nun noch Nr. 23, 24 und 25. Mal schauen, ob es der erste Sampler ist, den ich in einem Jahr fertigstelle. An Jane habe ich 5 Jahre gedoktert. .......Uppsss, - Nachtrag. Habe eben gesehen, dass ich schon September 2013 den ersten Block genäht habe. Nun ist das doch nichts mit einem Jahr fertigstellen.

Dann noch etwas zum Thema "Applizieren von Spitzen". Seht euch mal  dies Filmchen an. Di Ford zeigt dort, wie sie die Spitzen an Blättern o.ä. macht. Ich habe es ausprobiert, und es funktioniert super.

Danke für die Kommentare zu meinem vorigen Post, habe mich gefreut, dass euch mein AWS bisher gefällt.

Elke

1 Kommentar:

  1. Liebe Elke,
    gute Dinge erfordern oft mehr Zeit. ..... und 5 Jahre für den DJ? Das ist nicht viel. Da kenne ich Quilter, die weit mehr Zeit dazu gebrauchen. :-)
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen