Donnerstag, 6. Dezember 2012

Wichtelabend

Gestern war wieder Wichtelabend bei den Quiltfriends. Endlich durfte ich auch das Päckchen von Silvia aus Österreich auspacken.
Schwer war es, dachte schon, sie hätte da ein paar Felsbrocken aus den Bergen beigefügt. Aber heraus kam ein entzückendes Nadelkissen, Eine mit Patchwork und Stickerei bezogene Dose, die auch noch einen kleinen Scherenhalter hat. Witzige gedrehte Kerzen incl. Haltern. Eine Tasse für den Kaffee zwischendurch und eine leckere Marillenmarmelade. Musste ich gleich probieren.  Alle Salzburger Taler haben es nicht mehr auf das Foto geschafft, und der kleine Stollen wird am Sonntag zum Kaffee verputzt.

Danke liebe Silvia, du hast mir eine große Freude bereitet.

Jetzt wird es aber langsam Zeit, dass ich mal wieder etwas für mich nähe. Die Nähmaschine hat schon eine Staubschicht.

Ich wünsche nun einen gemütlichen 2. Advent.
Elke


Kommentare:

  1. Liebe Elke, da hast Du auch viele schöne Geschenke bekommen, mit sehr viel Liebe hergestellt, besonders die Dose, finde ich.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elke
    es hat auch mir sehr viel Spass gemacht, habe ich doch wie du, sehr schöne Sachen bekommen. Viel Spass damit.
    Liebe Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Elke,
    du hast ein richtig doll schönes Wichtelpäckchen bekommen. Toll. Viel Freude damit.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  4. auch von mir ein Wichtelgruß zum 2. Advent, danke für dien Besuch
    und dein Buch ist ja ein Schatz !
    ich habe eines meiner Mutter Werkbuch für Mädchen, nach der einfachen Anleitung strick ich immer noch Stümpfe
    Frauke

    AntwortenLöschen