Donnerstag, 1. November 2012

NOVEMBERFARBKLECKSE

 Bei Jutta  war am 23. Oktober wieder der Aufruf für die Novemberfarbkleckse, damit das Grau des Monats ein wenig aufgehellt wird. Das Thema wäre ...Alt, verschlissen, aber noch heiß geliebt.
Ich habe da eigentlich wenig, denn da bin ich eher der Wegschmeißtyp.
Dieser Sessel aber gehört da irgendwie dazu. Er ist über 30 Jahre alt, gehört zu einer Couchegarnitur, und ist Kleinkinder und Katzen erprobt. Jetzt kann ich ihn nur noch mit dem Mäntelchen der Nächstenliebe zugedeckt nutzen, denn....
so sieht es darunter aus. Die Armlehne hat es noch schlimmer getroffen. Aber Ende November wird das gute Stück zum Sperrmüll gestellt, und eine neue Couchegarnitur hält Einzug. Manchmal finden die Möbel ja nicht mehr den Weg in den Müllwagen, weil sie vorher abgeschleppt werden. Das wird diesem Sessel bestimmt nicht passieren, denn schon beim Probesitzen an der Straße fällt er durch. Dann mal Ade alter Sessel. Meinem Mann fällt der Auszug der Möbel bestimmt noch schwerer als mir,er findet das noch garnicht alt und verschlissen. Na, er hat ja noch mich *grins*


1 Kommentar:

  1. Oh, Elke, genau so ein Schätzchen hatten wir auch mal!! Als die dazugehörige Couch auf den Sperrmüll wanderte, bekam der Sessel noch ein paar Jahre Asyl im Treppenhaus als Katzenthron - bis er dann irgendwann selbst dem Kater zu schäbbig wurde...;-)
    Aber bei uns ist es eher mein Mann, der sich von altem Kram leicht trennt. Sollte mir das zu denken geben?? ;-))
    Viel Spaß mit den neuen Sitzmöbeln, lg, Martina

    AntwortenLöschen