Freitag, 16. März 2012

Mein Puzzle

Mein zusammengenähtes, aus 9 Teilen bestehendes Puzzlebild. Es es wurde nach August Macke (Mädchen unter Bäumen 1914) genäht.
 Ende 2010 haben sich Ania, Angela, Ela, Frauke, Gudrun, Jutta, Maria, Martina, Sigrid und ich   für ein Puzzlebild endschieden. Die Puzzletrienen haben den Startschuss erhalten. Jede hat ihr Bild in 9 Teile geteilt, und alle 6 Wochen verschickte man ein Teil und bekam ein Teil. Mein Bild war wie oben zerschnitten. Es durfte sich auch nicht untereinander über die einzelnen Teile ausgetauscht werden.
Ja, und am Freitag, dem 9, März war es dann soweit. Wir durften an einem herrlichen Wochenende in Kalifornien (an der Ostsee) unsere Puzzleteile in Empfang nehmen. Alle Bilder waren wunderschön, und es juckte schon in den Fingern, die Teile sofort zusammen zu nähen.

Nun muss ich es noch auf eine Platte ziehen. Ich bin vollkommen glücklich mit meinem Bild.

Bei Jutta  und bei Ania  
kann man deren Puzzle bewundern.

Ein wunderschönes Wochenend
Elke


Kommentare:

  1. Dein Puzzle sieht stark aus!!!
    Ein schönes Wochenende, Renate

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elke, super toll Dein Puzzlebild, da hast Du Dir aber auch was ganz besonderes ausgesucht.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Elke, Dein Bild ist ja echt super geworden, das ist ne ganz tolle Erinnerung.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag!!
    LG Margit

    AntwortenLöschen
  4. Elke,
    das Puzzle ist wunderschön geworden und das ist eine sehr schöne Gemeinschaftsarbeit. Etwas ganz, ganz Besonderes.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  5. Genial geworden! Ganz, ganz klasse!

    AntwortenLöschen
  6. Dein Quilt ist superschön geworden. Ein tolles Bild hattest du ja schon als Vorlage ausgesucht.

    AntwortenLöschen