Freitag, 6. Januar 2012

Das erste Häuschen

Also für das nächste Haus muss ich mir unbedingt eine andere Methode ausdenken. Mit der Schnippelei und dem Zusammennähen habe ich fast 2 1/2 Stunden gebraucht. Richtig begradigen muss ich es auch noch, und die Tür kann man auch nicht richtig erkennen. Hatte alles mit der Hand genäht.

Also hier in Deutschland würde dieses Haus kein Bauamt abnehmen. Auch noch mit schiefem Schornstein, das geht doch garnicht.:lol: Aber sollte man nicht auch mal verunglückte Dinge zeigen?

Ich werde es wohl auch etwas größer bauen und in PP.

Nun ist auch erstmal Wochenende, und ich werde dann mal die Bretter....äh Stöffchen.... neu schneiden.

Allen ein schönes Wochenende.

Kommentare:

  1. Hallo Elke, so schlecht find ichs nun aber auch nicht, obwohl die Tür kann ich wirklich nicht erkennen, aber dafür ja auch mit der Hand genäht.
    Die alten Fachwekhäuser sind doch auch schief und sogar Denkmalgeschützt.
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Elke,
    ich finde auch, man darf auch mal nicht so geglückte Dinge zeigen...mir passiert sowas auch desöfteren...aber *Nobody is perfect*, gell;-)?
    Ich habe zwar nicht mit Hand genäht...aber hatte auch so meine Problemchen...aber ich denke, es kann ja nur besser werden.:-)
    Viel Spass weiterhin am Häusle bauen!

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Elke,

    Also so verunglückt finde ich es nicht! Und was soll es, meine sind auch nicht alle schön! Das ist wie mit den Echten Haäusern. Unser Haus, eigenen Händen von Großeltern und Eltern erbaut. Mit eigenen Händen renoviert und sanniert sind die Wände schief(und wie) Die Türe klemmt und sonst auch noch manche Macke. Ich liebe dieses Haus gerade deshalb.

    Mit der Zeit wirst du auch schneller beim Nähen.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde es auch nicht so schlecht. Meine sind auch nicht gerade, obwohl ich PP nähe. Was solls, hauptschache ist doch es macht Spaß. Viel Spaß weiterhin.
    lg -dagmar

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Elke, ich finde solche Häuser machen gerade den Charme eines slchen Quilts aus. Und die Tür ist eben eine Geheimtür!!
    Meine Baumeister arbeiten auch nicht immer nach meinen Anweisungen. :)
    Ich nähe jetzt übrigens auch auf Papier.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Heike,
    ich kann mich nur meiner Vorkommentatorin (wasn Wort) anschließen, um nicht nochmal genau das Gleiche zu schreiben. Da es ja viele Häuschen werden sollen (oder?) finde ich es gerade schön, wenn nicht Alles so akkurat wird.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen