Montag, 28. Februar 2011

Civil War Bride Nr. 3


Jetzt habe ich es doch noch geschafft Block Nr. 3 am letzten Tag des Monats fertigzustellen. Ich habe mir vorgenommen pro Monat einen zu schaffen. Bisher klappte es auch. Nun werde ich mich mal meinen weiteren WIPs widmen, noch habe ich keine Lust zur Gartenarbeit. Aber Gartenarbeit ist auch gefährlich, da man dabei zuviel Zeit zum Nachdenken hat und sich ganz schnell neue Ideen festsetzen. Daher erstmal Finger weg vom Hacke und Harke.
Ich habe aber gerade festgestellt, dass meine Braut noch kein Gesicht hat. Den Rock habe ich auch etwas länger gemacht. Im Original schauten die Unterhosen heraus, das gefiel mir nicht so.

Eine schöne Woche.

Dienstag, 22. Februar 2011

Wie locke ich den Frühling?


Brrrr.... ist das wieder kalt geworden. Sitzt man im Haus, gaukelt die Sonne einem den herrlichsten Frühlingstag vor.
Nun wollte ich aber auch ein kleines Frühlingsdeckchen auf unserem Eßtisch haben. Da kamen mir die Moda- Stöffchen von Helga gerade recht. Habe aus einigen ein verschnittenen 9-patch genäht und mit Frühlingsgrün einen Rand genäht. Dann hatte ich ein grünes Garn mit dem ich eigentlich quilten wollte. Gott sei Dank hatte ich noch nicht so viel gequiltet, es sah schrecklich aus. Eine Stunde habe ich es wieder aufgetrennt. Mit dieser zarteren Farbe gefällt es mir besser.

Nachdem ich gestern erstmal wieder mein Nähzimmer aufgeräumt habe und man wieder gefahrlos ohne Stolperfallen durch das Zimmer gehen kann, werde ich mich wieder an Baby Jane machen oder den 3. Block von Civil War Bride fertig machen. Durch das Frühlingsdeckchen wurde ich aufgehalten. Immer diese Ablenkungen. Aber habt ihr schon mal eine Straßenbaustelle gesehen wo die Straße aufgestemmt wird und hintereinander gearbeitet wird? Ich nicht. Aber der Bagger steht schon mal bereit.
Bei mir ist es die Nähmaschine.

Eine schöne Woche

Sonntag, 13. Februar 2011



Wieder beginnt eine neue Woche. Seit 14 Tagen haben die Supermärkte bei uns schon die Osterhasen eingelagert. Mir ist überhaupt noch nicht nach Frühling oder gar nach Ostern. Gestern hat es hier nochmal etwas geschneit. Ich genieße einfach noch den Winternachmittag im Nähzimmer oder abends am Kaminofen, ehe es mich mit Macht in den Garten zieht.

Da sich die Schneeglöckchen langsam ausbreiten, habe ich mal das Februar- Kalenderblatt von Quiltfriend Herma fotografiert. Ich erfreue mich jeden Monat an den schönen Kalenderblättern, die wir 2009 als Round Robin genäht haben.

Es läuft ja wieder ein Round Robin als Puzzel. Allerdings habe ich diesmal schon öfter geflucht. Warum muss ich immer...ich mache auch mit... schreien? Langsam bin ich schon Zettel aus dem "Sommernachtstraum"....."Laßt mich den Löwen auch noch spielen". Wenn das alles nur nicht soviel Spaß machen würde *kicher*

Und, da ich immer Spaß brauche, habe ich (so nebenher) einen neuen Quilt angefangen. Ich glaube, das Muster heißt "Broken Dishes". 20 dieser Blöcke brauche ich, 6 habe ich, und zugeschnitten sind alle. Muss jetzt nur noch überlegen, was ich in die Uni-Blöcke dazwischen setze. Hatte schon an applizierte Körbchen( in Holland sagen sie so lieb "Mandjes" dazu) gedacht.

Heute habe ich aber ganz brav am 3. Block des Civil War Bride gestichelt. Hoffe, ihn in 2 Tagen fertig zu haben.

Nein, ich nähe nicht den ganzen Tag, nur ab 16 Uhr gehört die verbliebene Zeit mir, falls nichts dazwischen kommt.

Allen eine wunderschöne gesunde und kreative Woche mit etwas Zeit. Darüber habe ich vor ein paar Tagen so schöne Zeilen bei Markus gelesen.

Sonntag, 6. Februar 2011

I'm falling in love


Mit dem Buch "Garden Club" - hatte es im Dezember schon im Blog gezeigt. Nachdem ich dann auch noch die passenden Stöffchen der Moda-Serie "Wild Rose" gefunden habe,gab es kein Halten mehr. Das erste Blöckchen musste gleich probiert werden. Blöckchen ist gut, ein Block ist 22 inch groß. Ob daraus jetzt ein Riesenquilt mit allen 9 Blöcken wird, oder ob ich 6 oder nur 4 zusammenstelle, das weiß ich noch nicht. Es ist eigentlich nicht so mein Ding etwas ganz genau abzukupfern, aber diesmal musste es sein. Ein Kissen wird mit einem Block auch genäht, dazu warte ich aber noch....na, worauf wohl *grins* auf Stoff. Der eine fehlt mir nämlich noch aus der Serie.

Der nächste Block muss aber erst noch warten, jetzt kommt der nächste Civil War Bride -Block an die Reihe.

Ich glaube, ich brauche langsam einen Quiltterminkalender.


Mir war am Freitag irgendwie nach schönen Blumen, daher habe ich mir diese Ranunkeln mit Anemonen gekauft. Ich bin ja eigentlich nicht so für Blau, aber bei Anemonen muss es Blau sein.

Ein paar Jane-Blöcke sind in den letzten zwei Wochen auch entstanden. Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.

Eine schöne kreative Woche