Samstag, 10. September 2011



Heute war so ein Tag, den ich mehr oder weniger ganz ruhig auf dem Sofa verbracht habe.Mein Kreislauf mochte das Wetter nicht. Hier war Treibhausklima. Man konnte in der Sonne die Feuchtigkeit aus den Steinen aufsteigen sehen. Dabei habe ich mich so gefreut, dass es mal wieder etwas wärmer und eigentlich herrliches Gartenarbeitswetter war.
Viel ist in der Woche auch nähtechnisch nicht entstanden. Habe aber meine Blöcke D7 bis F9 von Jane fertiggestellt und gleich zusammengenäht. Mal schauen, ob ich gleich quilte oder den Streifen erst fertigmache. Der Pünktchenstoff von F7 ist übrigens ein Stück aus einer alten Bluse von mir, die ich wohl in weiser Voraussicht vor vielen,vielen Jahren schon auseinandergeschnitten habe. Nun ist der Rest aber doch in die Tonne geflogen.

Wir haben vor ein paar Tagen eine Email von unserem Sohn bekommen mit einem grandiosen Foto als Anhang. Er hat es am Abend vom Empire State Building aus aufgenommen. Das bläuliche Licht strahlt vom Times Square. Nachdem er nach seiner Ankunft innerhalb von 14 Tagen Erdbeben und "Irene" überstanden hat bin ich froh, wenn ich solche tollen Fotos als Lebenszeichen bekomme. Jetzt sind morgen noch die Feierlichkeiten zum Gedenken an den 11. September und ich hoffe, dass solche Grausamkeiten nie wieder vorkommen.

Morgen ist Sonntag, und für mich ein Arbeitstag und nicht nur morgens um 10 Uhr, sondern am Abend nocheinmal. Wieder nix mit ruhigem Nähsonntag. Aber die ruhigen Tage sind schon in Sicht, denn die Lebkuchen haben Einzug in den Supermärkten gehalten. Wunder, dass die noch keine Weihnachtslieder spielen.

Einen schönen Sonntag und eine gute neue Woche

Kommentare:

  1. Liebe Elke,
    Deine DJ Blöckchen nehmen ja rasant zu, die sind so schön, ich hab es schon bereut, dass ich ihn in bunt nähe, aber da muß ich jetzt durch.

    Das Foto ist wirklich grandios.

    Hab noch einen schönen Abend.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  2. Dein Dear Jane wird wunderschön. Edle Stoffe hast du genommen. Mir gefällt auch, daß du etwas von deiner alten Bluse eingearbeitet hast.
    So langsam bekomme ich wirklich ein schlechtes Gewissen. Mein Dear Jane fühlt sich regelrecht vernachlässigt. Aber im Moment habe ich leider nicht den Nerv dafür. :-(
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen