Montag, 22. August 2011

Auf in eine neue Woche



Ich bin zur Zeit auch irgendwie in ein Sommerloch gefallen. Habe wenig Motivation. Aber das legt sich bestimmt bald.

Am Mittwoch haben wir Sohn nach Bremen zum Flieger nach Frankfurt gebracht. Dort musste er umsteigen nach New York, wo er jetzt 5 Monate bleibt. Das Mutterherz wurde schwer.........weiß er wo er in Frankfurt hin muss,wie findet er vom Kennedy-Airport zu seiner Unterkunft, ist das Zimmer ordentlich, bekommt er nicht nur Burger zu essen.......... "Hammer auf den Kopf" nun mal Stopp, das "Kind" ist 27 Jahre alt*grins*
Die ersten Bilder die wir bekamen waren so positiv, dass bei mir ein wenig Neid aufkommt.Allerdings nur, weil bei einem Foto ganz im Hintergrund eine Art Quiltshop zu sehen war. Das sehen aber nur Eingeweihte. Natürlich wurde auch der erste Burger fotografiert.

Ein paar Dear Jane Blöcke sind beim abendlichen TV doch noch entstanden, und gestern habe ich dann noch 2 Wichtelgeschenke genäht.

Ich werde dann gleich nochmal eine große Runde um die Blogs machen, da muss die Motivation doch kommen.Einige tolle Arbeiten habe ich schon entdeckt.

Allen eine schöne Woche - und raus aus den Sommerlöchern.

Kommentare:

  1. Mache dir malkeine Sorgen, die wissen schon, wo sie hin müssen.
    Meiner ist im letzten Jahr für 6 Monate in Kanada gewesen und mir ging es genau so, wie die. Er ist über Atlanta nach Toronto geflogen und ich habe auch immer gedacht, ob das wohl alles so klappt.
    Seine erste Mail kam dann von Boston, wo er mit 2 Mitstudenten gefahren ist, die ihn vom Flugplatz abgeholt hatten.
    Für ich war es dann noch einmal komisch, wie er 4 Wochen davon in USA mit Couchsurfing herumgereist ist.
    Er hat sich aber immer, so wie er konnte gemeldet und dann war Mutti wieder beruhig.
    Du wirst sehen, er sieht das ganz easy.
    Liebe Grüße Käte

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir kommt schon genug Motivation, wenn ich Deine Dear Jane Blöcke sehe.
    Ich darf mir immer garnicht soviel Blogs ansehen.Dann werde ich ganz frustriert,weil ich nichts schaffe.
    Aber Du weißt ja;ich räume erstmal, hihi

    Liebe Grüße Helga

    AntwortenLöschen
  3. Elke ich kann Dich voll verstehen, wüßte nicht wie mir zu Mute wäre eines meiner Kinder so weit weg zu wissen.
    Deine DJ sehen so schön aus, ich muß auch unbedingt wieder weiter machen.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  4. Ja Elke,
    das Mutter sein kann man eben nicht ablegen nur weil die Kinder erwachsen sind.
    Dein Sohn packt das schon!
    Die Janeblöckchen sind mal wieder superschön!
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen