Montag, 14. März 2011

Eine Kerze für Japan


Erschüttert habe ich heute wieder Berichte und Bilder über die schreckliche Katastophe in Japan gesehen. Unendliches Leid ist über die Menschen die dort überlebt haben gekommen. An die Folgen durch die Atomreaktoren darf man gar nicht denken, sondern nur hoffen und beten, dass ein GAU ausbleibt.

Wundervolle Bücher, Zeitschriften, Stoffe und Quilts lieben wir aus Japan, daher alle guten Gedanken dorthin.

Kommentare:

  1. Liebe Elke,
    ich bin genauso erschüttert und kann mich dem nur anschließen, werde wenn ich zu Hause bin auch eine Kerze anzünden.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  2. Warum müssen wir immer wieder diesen Wahnsinn erleben?
    Alle guten Gedanken nach Japan!!

    Liebe Grüße Helga

    AntwortenLöschen