Donnerstag, 30. Dezember 2010

Einen guten Rutsch




Händels Feuerwerksmusik und Feuerwerk gehören für mich zu Silvester wie O du fröhliche zu Weihnachten.

Allen wünsche ich ein gutes, gesundes und kreatives Neues Jahr 2011

Montag, 20. Dezember 2010

O, what a wonderful world

Mein Blick in den hinteren Garten. Schön ist es schon. Ich habe allerdings das Gefühl, dass mir der Schnee spätestens Ende Januar auf den Keks geht.
Mein Dezemberkalenderblatt hängt auch. Tomte Tumetott hatte ich von Jutta bekommen. Sie hat auf ihrem Blog noch ihr Making-Off gezeigt. Das Blatt gibt Vorfreude auf Weihnachten.

Ich habe mir noch ein neues Buch gegönnt mit der passenden Jelly-Roll. Ein paar passende Stöffchen sind auch unterwegs über den großen Teich. Langsam muss man für das neue Jahr ja vorsorgen.

Genäht habe ich in den letzten Tagen nicht viel, nur abends ein paar Aunt-Clara, ein paar Klosjes und einen Probestern für das neue Dienstags- Sternenprojekt ab Januar 2011.

Wünsche euch wenig Stress in den letzten Vorweihnachtstagen und rutschfrei auf und über die Straßen.

Mittwoch, 15. Dezember 2010

Die Zeit fliegt


Schon haben wir den 3. Advent gehabt, und der 4. Advent ist schon in Wartestellung.
Eigentlich wollte ich Block Nr. 1 schon am Sonntag zeigen, aber es fehlten noch die oberen 8 Blätter. Heute nun konnte ich erst das letzte Blättchen applizieren, da wir eine große Familienfeier hatten. Schwiegermutter wurde 95. Ich hoffe ja auch mal so alt und fit wie sie zu werden, damit ich wenigstens noch einige Stoffberge abtragen kann.

Heute hatten die Kindergartenkinder eine Adventsandacht in der Kirche und sie haben auch ein kleines Krippenspiel aufgeführt. Einfach süß die Kleinen. Sie haben auch wunderbar "Ihr Kinderlein kommet" mitgesungen. Über diesem Lied steht in meinem Weihnachtsliederbuch eine Persiflage über die ich jedes Jahr wieder lachen kann. Eine Angnes Hüfer hat sie über eine abgeschlaffte Familienmutter zur Weihnachtszeit geschrieben.....

Ihr Kinderlein kommet, o kommet doch all,
zur Krippe her kommet in Bethlehems Stall
Psst
Und seht, was in dieser hochheiligen Nacht
Ruhe!Könnt ihr nicht mitsingen
Der Vater im Himmel
Na wirds bald
für Freude uns macht.

O seht in der Krippe
leg die Puppe jetzt endlich weg
im nächtlichen Stall
Hände auf den Tisch
seht hier
Kopf hoch
bei des Lichtleins hellglänzendem,
zieh nicht so ein Gesicht
Strahl!
In reinlichen Windeln
du wäscht dir aber gleich mal die Hände
das himmlische Kind
Schmutzfink
viel schöner
abscheulich
und holder
und die Fingernägel
als Engelein
Pfui Teufel
es sind.

Da liegt es
lümmel dich nicht so rum
das Kindlein auf Heu
das gute Sofa
und auf Stroh
war teuer genug
Maria
ich muss das schliesslich wieder sauber machen
und Josef
du könntest deinen Kindern auch mal was sagen
betrachten es froh
immer habe ich den Ärger
Die redlichen
ich geb mir doch bei Gott genug Mühe
Hirten
rackere mich ab
knien betend
auf den Knieen
davor
für euch
hoch oben
aber ihr
schwebt jubelnd
rotzfrech
der Engelein
Flegel
Chor.

Damit es euch nicht so geht, erstmal einen gemütlichen 4. Advent

Samstag, 4. Dezember 2010

2. Advent


Ich hatte bei den Quiltfriends beim Mug Rug - Swap mitgemacht, und heute ist nun mein wunderschönes Päckchen gekommen. Es passt so herrlich in den Advent.

Es gab zwei Rosen Mug Rugs, eine schöne Kerze mit Glasuntersatz, was ich gleich auf Tanne gebettet habe, eine schöne Dose mit leckeren Keksen und ein kleines Rosenkissen, das man als Nadelkissen verwenden kann. Habe mich sehr darüber gefreut und es ist eine schöne Einstimmung auf den morgigen 2. Advent.

Da ich am Sonntag mal frei habe, kann ich weiter an meinem Civil War Bride sticheln. Diesmal habe ich Block Nr. 1 in Arbeit

Auch euch wünsche ich einen gemütlichen Adventssonntag

Donnerstag, 2. Dezember 2010

Dezemberarbeit begonnen


Nachdem ich nun alle Swaps und Wichtel verschickt habe und die langen Abende am Ofen kommen, habe ich mit dem Civil War Bride -Quilt begonnen.

Dies ist der 1. Block den ich appliziert habe. In der Anleitung ist es Block Nr. 2.Ich habe ihn deshalb gewählt, weil ich für Block Nr. 1 noch nicht das richtige Stöffchen für die Vase gefunden habe. Da muss ich wohl doch noch etwas in die Tiefe des Stoffschrankes kriechen. Ich habe mir aber vorgenommen, für diesen Quilt nur aus dem "Lager" zu nehmen. Ob ich das wohl durchhalte???

Unsere Novembernadelkissen sind nun auch zuende. Nochmals vielen Dank an Jutta und Heike für die gute Idee.