Mittwoch, 15. Dezember 2010

Die Zeit fliegt


Schon haben wir den 3. Advent gehabt, und der 4. Advent ist schon in Wartestellung.
Eigentlich wollte ich Block Nr. 1 schon am Sonntag zeigen, aber es fehlten noch die oberen 8 Blätter. Heute nun konnte ich erst das letzte Blättchen applizieren, da wir eine große Familienfeier hatten. Schwiegermutter wurde 95. Ich hoffe ja auch mal so alt und fit wie sie zu werden, damit ich wenigstens noch einige Stoffberge abtragen kann.

Heute hatten die Kindergartenkinder eine Adventsandacht in der Kirche und sie haben auch ein kleines Krippenspiel aufgeführt. Einfach süß die Kleinen. Sie haben auch wunderbar "Ihr Kinderlein kommet" mitgesungen. Über diesem Lied steht in meinem Weihnachtsliederbuch eine Persiflage über die ich jedes Jahr wieder lachen kann. Eine Angnes Hüfer hat sie über eine abgeschlaffte Familienmutter zur Weihnachtszeit geschrieben.....

Ihr Kinderlein kommet, o kommet doch all,
zur Krippe her kommet in Bethlehems Stall
Psst
Und seht, was in dieser hochheiligen Nacht
Ruhe!Könnt ihr nicht mitsingen
Der Vater im Himmel
Na wirds bald
für Freude uns macht.

O seht in der Krippe
leg die Puppe jetzt endlich weg
im nächtlichen Stall
Hände auf den Tisch
seht hier
Kopf hoch
bei des Lichtleins hellglänzendem,
zieh nicht so ein Gesicht
Strahl!
In reinlichen Windeln
du wäscht dir aber gleich mal die Hände
das himmlische Kind
Schmutzfink
viel schöner
abscheulich
und holder
und die Fingernägel
als Engelein
Pfui Teufel
es sind.

Da liegt es
lümmel dich nicht so rum
das Kindlein auf Heu
das gute Sofa
und auf Stroh
war teuer genug
Maria
ich muss das schliesslich wieder sauber machen
und Josef
du könntest deinen Kindern auch mal was sagen
betrachten es froh
immer habe ich den Ärger
Die redlichen
ich geb mir doch bei Gott genug Mühe
Hirten
rackere mich ab
knien betend
auf den Knieen
davor
für euch
hoch oben
aber ihr
schwebt jubelnd
rotzfrech
der Engelein
Flegel
Chor.

Damit es euch nicht so geht, erstmal einen gemütlichen 4. Advent

Kommentare:

  1. oh ,wie schön dein erster block ist!!mit dem hab ich auch angefangen.toll,liebe grüße,susi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Elke,
    die version von "Ihr Kinderlein kommet" kannte ich noch garnicht - sensationell.
    Beim lesen fühlte ich mich gleich wie zu Hause...!
    Aber das schöne ist doch, je älter man wird, umso unwichtiger wird dieser ganze nervkram und man kann über sein eigenes "muttertierverhalten" herzlich lachen.
    Einen schööönen 4. und applizier noch n`büsch'n.
    Tschüss
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elke,
    Zu spät ;-))))
    wir kommen gerade von der Chorpobe und nicht nur die Mutter ist fertig, die Chorleiterin hörte sich heute sehr ähnlich an. Aber so ist es jedes Jahr und die Aufführung am heiligen Abend klappt immer. Danke für die Textzeilen. ich habe herzlich gelacht!
    Dein Block ist wundeschön!

    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elke, zu köstlich Deine Version von "Ihr Kinderlein kommet", danke dafür.
    Dein Blöckchen zum 4.Advent ist zu schön.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen