Sonntag, 7. November 2010

November Nr. 7



Da heute Sonntag ist, und ich meiner sonntäglichen Arbeit nachgegangen bin, zeige ich heute mal einen etwas anderen Farbklecks.
Wir haben in unserer alten Dorfkirche - aus dem 13.Jahrhundert - neue Fenster über dem Altar bekommen. Vorher wurden zum Teil schlimme Entwürfe eingereicht, aber nun hat ein Glaskünstler sie doch sehr schön und dezent gestaltet. Sie erinnern mich auch etwas an Patchwork. Bin ja nicht so ein Blaufan, aber hier passt es sehr gut.

Beim 2. Foto konnte man die Farben gar nicht richtig ablichten mit dem Gegenlicht, aber beim 1.Foto sind doch Farben ganz schön. Die Schönheit des Glases sieht man leider erst, wenn man ganz nah rangeht.

Einen schönen Sonntag

1 Kommentar:

  1. Die schlichte Fenster gefallen mir auch ausnehmend gut.
    LG Renate

    AntwortenLöschen