Mittwoch, 3. November 2010

November Nr. 3


Es ist grau, es regnet und ich habe das Gefühl, es wird immer dunkler. Daher habe ich noch schnell mein letztes Nadelkissen fotografiert.
Dieses Nadelkissen war eine liebe Gabe von Frauke in ihrem Paket bei den Kalendergirls im letzten Jahr. Nun hat es seinen Platz in meinem Nähkasten für die Handnäharbeiten.

Mal sehn, bei den schönen Nadelkissen in den anderen Blogs, werde ich wohl auch noch in Produktion gehen.

Kommentare:

  1. Hallo Elke,
    dacht ich's mir doch, das ist wieder was Ansteckendes *g* . Erst heißt es "wer braucht schon mehr als 1, 2 vielleicht 3 Nadelkissen?" und dann endet mach mit ? 20, 40, 60, 100000? *lol* Aber die "alten" bewährten lassen sich ja so wie so nicht ersetzten, zu viel Erinnerungen, oder?
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  2. Moin Elke,
    ja da schlummern überall noch Nadelkissen im Haus *grins*
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Das Kästchen, in dem du deine Handnäharbeiten aufbewahrst, finde ich schön!
    LG Renate

    AntwortenLöschen