Donnerstag, 4. November 2010

November # 4


Nein, was ich heute zeige wird kein überdimensionales Nadelkissen.

Dieses Panel habe ich seit Jahren auf Repro-Quilts bewundert. Dann fand ich es in den Niederlanden bei Den Haan u. Wagenmakers. Gut, für das Porto hätte ich vielleicht selber hinfahren können, (fast soviel wie aus den USA -Hammer auf den Kopf) aber nun ist es da, und ich werde es mit verschiedenen Blöcken umrunden. Ob es mir gelingt, dass der Quilt genauso schön wird wie bei den anderen Quiltdamen - mal schauen.

Schwierig wird da das Quilten, es sind Chintz-Stoffe. Aber darüber brauche ich mir ja noch keine Gedanken zu machen.

Kommentare:

  1. Elke, da bin ich gespannt, wie deine Blöckchen rundherum werden.
    Ich habe einige Paneels davon in Syke in Arbeit gesehen.
    Die Stoffe sind schon speziell und schön!
    Liebe Grüße Helga

    AntwortenLöschen
  2. Das sind ja Traumstöffchen. Ein solches Panel hätte ich auch zu gerne. Ich bewundere sie immer in den Quiltbüchern.
    Aber was ich da lese von wegen Porto, das gibt zu denken!
    LG Renate

    AntwortenLöschen