Samstag, 13. November 2010

November # 13


Endlich habe ich den Adventskalender für meine Enkelin fertig. Meine Tochter wünschte sich Säckchen zum Befüllen. Diese habe ich dann mit Gardinenringen an einem Jutezopf befestigt. Die Zahlen hat meine Tochter und klebt sie auf. Hinterher fielen mir noch soviel Dinge ein, die ich noch hätte applizieren können, aber die Kleine wird zuerst das Pony entdecken, das kennt sie ja. Ja, ich weiß. es gibt schönere Pferde *kicher*
Die Idee kam mir mal wieder durch eine Quilt-Tsushin. Ich habe dann aus Christmas-Market den Weihnachtsmarkt gemacht und alles etwas größer, denn in die Säckchen von dem Kalender hätte höchstens ein Bonbon gepasst, und den gibt es mit 1 1/2 Jahren noch nicht.

Wie ich mich kenne, gibt es im nächsten Jahr einen neuen Adventskalender.

Kommentare:

  1. Liebe Elke,

    das ist ein toller Adventskalender.

    LG Monika

    AntwortenLöschen
  2. Total klasse der Weihnachtsmarkt - mal ganz was anderes!!!
    Gefällt mir super!
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Moin Elke, wunderschön geworden, schön umgesetzt, wie eine Geschichte.
    Liebe Grüße Sanne

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Elke,
    da hast Du Dich ja mal wieder ins Zeug gelegt, das ist ja ne Wucht, so einen schönen Weihnachtsmarkt hab ich noch nicht gesehen. Er gefällt mir richtig gut total schön und die vielen kleien Bären, süüüüß.

    Einen schönen Sonntag wünsch ich Dir.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  5. Dein Adventskalender ist ja wunderschön geworden, da kann deine Enkelin sich freuen, liebe Grüße Marika

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Elke!
    Das ist ein toller Adventskalender geworden - klasse die Idee mit dem Weihnachtsmarkt!

    AntwortenLöschen