Freitag, 8. Oktober 2010

Ein gelungener Fußballabend


Was macht die Frau während eines Fußballspieles??? Nähen.
Jutta hatte wieder die gute Idee, bei den Quiltfriends eine Ruck-Zuck-Handytasche zu nähen. Mit wunderbaren Detail-Fotos war alles schnell zugeschnitten und genäht. Dieses Teil kann man wirklich in jeder Größe für alle möglichen Sachen nähen.

Für mein Handy wäre es zu groß, aber meine Brille passt dort prima rein. Habe aber das Gefühl, ich werde sie trotzdem öfter suchen.

Mit 3 : 0 war das für uns ein gelungener Nähabend.

Kommentare:

  1. Ruck-Zuck-Taschen sind immer gut! Und deine ist sehr schön geworden.
    Mein Handy muß leider ohne auskommen, denn wenn ich es noch so nett verpacke, paßt es nicht mehr in meine kleine Handtasche. :-))))
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsche Tasche. Für mein Handy wäre sie auch zu groß, aber mein Brillenetui würde sich sehr wohl drin fühlen. Toller Stoff.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. In unserer Ausstellung sind die Handytäschchen gestern gelaufen wies Lottchen.
    Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  4. Ein hübsches Brillenetui und so praktisch! Werde mir auch eins nähen, denn ich habe jetzt gerade festgestellt, dass meine Sonnenbrille ständig in der grossen Tasche unauffindbar ist ;-) !! Manchmal denke ich gar nicht daran auch für mich mal etwas zu nähen...Dieser Post ist gerade ein
    Ansporn dazu. Danke für den so naheliegenden Tipp!
    Liebe Grüsse,
    Barbara

    AntwortenLöschen