Donnerstag, 26. August 2010

Mieses Wetter - Schöne Dinge




Regen, Regen,Regen, am ganzen Tag war mieses Wetter, daher brauchte ich wieder ein wenig Aufmunterung.
Im Supermarkt hatten sie eine wunderschöne Hortensie, und ehe sie dort wieder nicht gegossen wird, habe ich sie mir sicherheitshalber mitgenommen. Jetzt brauche ich aber wieder aus der Apotheke Alaun, damit sie blau bleibt. Bei uns wirken andere Mittel *grins*

Das Buch und die Jelley Roll brachte vor ein paar Tagen der Postbote. Ich liebe die Bücher von Barb Adams u.Alma Allen und die Jelley Roll ist aus der ganz neuen Serie von Moda -Luna Notte - welch schöner Name.

Da es in unserem Supermarkt nicht nur Milch und Zucker sondern auch andere schöne Dinge gibt, habe ich mir dieses Körbchen gekauft. Ich brauchte mal einen größeren Korb für die Handnähdinge, damit sie nicht in den Plastikbehältern im Wohnzimmer stehen. Für das Körbchen habe ich dann ein Futter und eine Schürze aus meinen Peace on Earth-Stoffen genäht. Damit habe ich schon soviel genäht, aber die sind wie Hefeteig, immer noch ein paar Reste, und es es immer noch etwas da.
Das kleine Holzkästchen hüfte mir letztens auch in meinen Einkaufswagen. Es war das letzte und weinte... "nimm mich mit!" Der Deckel bekam dann auch noch einen Rest "Friede auf Erden" aufgeklebt.
Nun habe ich einen geordneten Korb, und das wird Aunt Clara gefallen, die auch langsam wächst.

Ein wunderschönes Wochenende euch, hoffentlich ohne Regen, denn in unserem Dorf ist Flohmarkt.

Kommentare:

  1. Hallo Elke,

    schön Dein Körbchen, der Stoff gefällt mir auch sehr gut,
    Das Buch kenne ich nicht, mußt Du mir mal erzählen was da so drinne ist.
    Ich muß mir auch nochmal einen Korb für Hand und Stickarbeiten anschaffen.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen

    schöne Idee, das Körbchenfutter.
    Wunderschöne Hortensie, sieht in diesen Topf klasse aus.
    Viel Spass am Flohmarkt.

    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Stimmt, da muß frau schon mal Herz beweisen,
    wenn ein Körbchen so einsam im Supermarkt sein Dasein fristen muß. Und der Tante Clara wird es bestimmt gefallen.
    Die Hortensie ist traumhaft. Bei uns blühen sie in diesem Jahr nicht so besonders schön.
    LG Renate

    AntwortenLöschen
  4. Die hätte ich auch nicht stehen lassen - sieht ja super aus nach deiner stoffigen Verschönerung - das ich die Modas liebe brauche ich ja nicht erwähnen! ;-)) Meine aus Ammersbek sind auch die Woche unter den Rollschneider gekommen.
    LG Jutta

    AntwortenLöschen