Sonntag, 25. Juli 2010


Einen Bonbon habe ich mir noch gegönnt. Ich konnte an dieser Anleitung einfach nicht vorbei, obwohl ich mir immer sagte.....den auch noch????? Wann ???? November, Dezember, Januar, da braucht man etwas Fröhlichkeit zwischen den Fingern. Mal schauen. Aber erstmal hab ich sie, wer weiß, vielleicht bricht da mal ein Brand aus oder eine Überschwemmung kommt und dann gibt es sie nie wieder.
Warum hat der Teufel seine Großmutter erschlagen? Weil sie keine Ausrede mehr wußte.

Kommentare:

  1. Die Anleitung habe ich mir auch vor ein paar Wochen gegönnt. Wann ich danach arbeiten werde? Keine Ahnung. :-))
    LG Renate

    AntwortenLöschen
  2. Boah Elke, der wird ja toll. Ich liebe auch Rosen, auch wenn ich nur wenige im Garten habe. Das wird sicher ein Meisterstück.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Elke,

    angelockt von deinem netten Kommentar, wühle ich mich gerade durch deinen sehr schönen Blog !!

    Du hast ja einen dollen Sessel im Garten ... ;o)

    Glückwunsch zum Rosenquilt-Top und zu der Rosenpracht in deinem Garten. Ich bin ja ein kleiner Gartenmuffel, aber in diesem Jahr habe ich ein kleines Beet angelegt und einige Rosen darin eingepflanzt, denn auch Gartenmuffel mögen Rosen =) .

    So, nun schau ich noch ein bisschen und setze dich dann noch auf meine Linkliste, ich bin doch neugierig, ob und wann diese Civil War Quiltanleitung in Angriff genommen wird.

    Liebe Grüße,

    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Elke,
    alle Achtung vor Deinem Können, die Anleitung und die Arbeit,die damit verbunden ist, ist ja wohl der Hammer, mir fallen keine anderen Worte ein, hab faßt ne Schnappatmung. Aber nachdem ich schon mehrere Hand Applis von Dir bewundern durfte, weiß ich Du bekommst das mit bravur hin.
    Den Spruch bekomme ich von meinem Göga auch immer zu hören(lach).

    LG Uta

    AntwortenLöschen