Sonntag, 25. Juli 2010

Der Name der Rose


Mein Top ist fertig und wartet , dass es gequiltet wird.

Ich habe 15 meiner Lieblingsrosen im Garten fotografiert, auf Stoff gedruckt und mit dem Satinstich appliziert. Die Namen habe ich aufgestickt und ein paar Blätter appliziert. Die Stengel sind gestickt. Irgendwie wirkt der Untergrund auf dem Foto so bläulich, ist aber weiß.

Etwas ähnliches habe ich mal in einer alten Magic Patch gesehen, nur da war es ein Rosenstoff der zerschnitten wurde.
Der Quilt wird ca. 1,00 x 1,10 m groß. Groß genug zum Aufhängen. Nun habe ich immer die Blüte und brauche nicht traurig zu sein, wenn der Rosenmonat Juni vorbei ist.

Kommentare:

  1. eine wundeschöne Idee!

    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  2. Elke, das ist ja eine tolle Idee - Rosen für´s ganze Jahr

    AntwortenLöschen
  3. Deine Rosensammlung ist wunderschön geworden!

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elke, da hast du was wunderschönes vollbracht, was für schöne Rosen.
    Liebe Grüße Sanne

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Elke..
    das ist ja eine super klasse Idee...und du hast sie so toll umgesetzt, es gefällt mir sehr!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, eine tolle Idee!!! Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Elke sehr schön geworden, super,
    liebe Grüße Marika

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Elke,
    schön Dein Rosenquilt, super Idee, die eigenen Rosen zu verewigen.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  9. Oh das ist ja eine schöne Idee..ich bin mal gespannt, wie du ihn quilten wirst.
    LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  10. Bin zufällig auf deinem Blog gelandet und sehe diese hübsche Idee mit deinen Lieblingsrosen. Hast du den Stoff selbst bedruckt mit den Fotos und lässt sich dann das Ganze auch gut waschen ohne zu verblassen? Bin noch etwas "neu" auf diesem Gebiet, deshalb die Frage!
    Liebe Grüsse,
    Barbara

    AntwortenLöschen