Sonntag, 13. Dezember 2009


Abends wird es jetzt so früh dunkel und morgens so spät hell. Zeit für Gemütlichkeit an warmem Ofen und der 3. Adventskerze. Dazu Kaffee oder Tee und die ersten gebackenen Kekse. So einen schönen Adventssonntag werde ich mir heute machen und ein wenig an meinem Baby Jane sticheln.

Habt ihr denn schon eine Weihnachtsbaum??? Da habe ich noch ein Gedicht gefunden von Rainer Maria Rilke

Es treibt der Wind im Winterwalde
die Flockenherde wie ein Hirt,
und manche Tanne ahnt, wie balde
sie fromm und lichterheilig wird,
und lauscht hinaus. Den weißen Wegen
streckt sie die Zweige hin - bereit,
und wehrt dem Wind und wächst entgegen
der einen Nacht der Herrlichkeit.

Ein schönen 3. Advent

1 Kommentar:

  1. Nein, Elke, einen Weihnachtsbaum haben wir noch nicht. Ich denke, den werden wir erst in der nächsten Woche kaufen. Dieses Jahr gibt es nur einen ganz kleinen!
    LG Renate

    AntwortenLöschen