Sonntag, 15. November 2009


Heute hat mich irgendwie der Novemberblues erwischt. Morgens sah es noch recht vielversprechend aus, aber jetzt ist wieder alles grau und es regnet. Den einzigen Farbfleck den ich heute zeigen kann ist weiß. Na ja, fast. Ansonsten plattes Land aufgelockert durch die beiden Windräder mit Namen Winni und Klärchen.

Das Grün von Frauke war heute auch das erste Mal in diesem Jahr auf unseren Tellern mit Kassler und Pinkelwurst. Lecker.

1 Kommentar:

  1. Windräder mit Namen???? laß den Blues Blues sein...hat auch was Gutes dieses Grau in grau viel Zeit für die Dinge die im Sommer auf der Strecke bleiben.....LG Sandra

    AntwortenLöschen